Abschluss der 25. Winterlauf- und Wanderserie

Das war die 25. Winterlauf- und Wanderserie des TuS Jaderberg.

 

Am 4. März war die Jubiläums - Abschlussveranstaltung in Brunken's Fetenhalle

Nach der letzten Etappe, trafen sich 90 der 168 Teilnehmer/innen in Brunken's Fetenhalle zum gemütlichen Teil der Serie.

Als Gäste waren eingeladen: der Bürgermeister Henning Kaars, die Vorsitzend Tanja Schumacher und der Oberturn- und Sportwart Frank Piontek.

Henning Kaars bedankt sich für den Einsatz des Winterlaufteams, besonders bei Otto und Dieter weil sei ja immer schon mindestens ein Stunde eher auf den Beinen sind. Hans Binder dankte er für die damalige gute Idee die auch wohl belächelt wurde und bei den Teilnehmer/innen dafür dass sie die Veranstaltung so zahlreich annehmen und dabei den westlichen Teil der Gemeinde Jade aus allen möglichen Blickwinkeln kennenlernen.

Tanja Schumacher hielt ebenfalls eine Dankesrede und belohnte das Winterlaufteam und Hans Binder mit Gutscheinen.

Frank Piontek hatte als Dankeschön für Horst Müller eine Bildercollage zusammengestellt.

Der frühere Chef des Lauftreffs des TuS Eversten, Arno Zech brachte eine Urkunde als Dank für 25 Jahre Winterlaufserie des TuS Jaderberg mit.

Die Truppe vom Lauftreff des Vareler TB hatte das Lied “Danke“ umgeschrieben, den Text im Saal verteilt und dann alle zum Mitsingen bewegt; ein Dankeslied an das Winterlaufteam.

Nach den etwas feuchten Terminen im letzten Jahr gingen die Etappen der 2. Hälfte bei recht winterlichem Wetter über die Bühne. Für den Glatteistermin am 17. Dez. gab es am 14. Jan einen Ersatztermin.

Wenn jemand mal wirklich verhindert ist kann man an jedem Tag die Tour nachholen, auch am nächsten Sonntag noch. Die Pfeile sind noch recht lange zu sehen oder man erkundigt sich bei uns nach dem Streckenverlauf.

Am 25.2. nahm die Grundschule unter der Regie von Frau Iris Claaßen als Vertretung für die erkrankte Schulleiterin Susanne Winter - Behrens mit 52 Kindern und den dazugehörigen Erwachsenen teil. Das ist mittlerweile schon Tradition. Auch, das wir immer einen extra Termin wählen. Es ist organisatorisch etwas einfacher. Otto hatte wieder eine den Kindern angepasste Strecke ausgesucht.

Von mir großes Danke an Otto.

Danke auch an die die Gruppe begleitenden Eltern, ihr dürft ruhig regelmäßig teilnehmen.

Zur Belohnung gab es für die Kinder einen gesunden Imbiss, Getränke und eine schöne Urkunde.

Danke an Elke Müller fürs Schnibbeln (Obst und Gemüse) und Danke an Heide Padeken für die sehr gelungenen bunten Urkunden.

Die Teilnehmerzahl insgesamt lag mit 168 im Rahmen der letzten Jahre.

46 absolvierten alle 10 Etappen, 42 waren 5 – 10 x dabei und 80   1 – 5 x.

Otto Bramstedt ist schon in der Woche auf Streckensuche und mit Dieter Müller zusammen dann sonntagmorgens unterwegs, die Strecke zu markieren. Dafür meinen herzlichen Dank.

Sabine Herbert hat extra schöne Jubiläumsurkunden erstellt, ganz dickes Danke!!!!

Heide Padeken brauchte zwar nicht einspringen aber ganz vielen Dank aber das du immer für uns da bist.

Aus Anlass des 25 jährigen Jubiläums wurden einige mögliche Sponsoren angesprochen bzw. angeschrieben.

Das Ergebnis war fast schon überwältigend.

Ganz vielen Dank an die Raiba Varel-Nordenham, die Stern Apotheke, das Gesundheitszentrum Sonja Schröder, die Jaderpflege GmbH, Müller & Egerer

und die Allianzvers. Westerstede i.P. Ingo Hellbusch.

Die Geld- und Sachspenden flossen in die Verlosung. Die Einzelheiten braucht man nicht aufzählen.

Es gab reichlich zu gewinnen.

Die Glücksfee Catharina Hartsuijker zog die Gewinner/innen.

Aber es gab einen Hauptpreis.

In Anlehnung an die ersten Veranstaltungen wurde geplant noch einmal einen Rundflug zu spendieren. Das gelang auch u a durch die Spenden der Sponsoren.

Es gab einen Rundflug für 3 Personen zu gewinnen.

Tanja Meyenborg und Sylke Schuster aus Varel und Waltraud Tode aus Nordenham waren die Gewinnerinnen.

 

Dann ging es an die Erbsensuppe und die Pommes. Danke Fa. Brunken, war wirklich lecker!!!

Danke noch Mal an alle die mich bei der Veranstaltung unterstützen, mich vertreten und was sonst so anfällt und ein ganz großes Dankschön an alle Teilnehmer/innen.

 

               Wir wünschen allen einen schönen Sommer, alle schön gesund bleiben und

Auf Wiedersehen am 21. Oktober 2018 zur 26. Winterlauf- und Wanderserie.

Bringt noch jemanden mit!! Wir freuen uns auf alle neuen Gesichter.

 

Horst Müller und das Team der Winterlauf- und Wanderserie

 

   
© TuS Jaderberg e.V. 1911

Login