Neuer Prallschutz

Renovierte Großraum-Sporthalle

 

Die große Sporthalle steht schon seit mehr als 20 Jahre den sportlich Interessierten zur Verfügung. Der Zahn der Zeit nagte auch am Innenleben der Halle. Der Prallschutz an den Wänden war mürbe und porös geworden. Teile des Teppichbodens hatten sich gelöst und waren abgefallen. Der Prallschutz hat eine sinnvolle Aufgabe. An den Stellen, an dem der Prallschutz fehlte war ein Sicherheitsrisiko nicht mehr wegzudiskutieren. Ein unschönes Bild bot sich dem Betrachter.

 

In den Sommerferien 2012 war es endlich soweit. Gelder wurden von der Gemeinde für eine Reparatur zur Verfügung gestellt. Der alte Prallschutz musste in mühevoller Spachtelarbeit abgetragen werden. Hochmoderne, nachgiebige Wandverkleidung wurde aufgebracht. Dabei handelt es sich um eine Textil-Oberfläche mit kraftabbauenden, wärmedämmenden, schallabsorbierenden und unfallverhütenden Eigenschaften. Eine helle freundliche Farbe strahlt dem Betrachter entgegen. Die hochwertige Verarbeitung ist bis in die kleinste Ecke zu bewundern.

 

Als Nutzer der Halle sind wir äußerst zufrieden und bedanken uns auf diesem Wege für die erbrachten Leistungen. Weiter so.

 

Frank Piontek

 

   
© TuS Jaderberg e.V. 1911

Login